Neue Artikel im Finanzblog

Jetzt eine Immobilie kaufen?!

Jetzt eine Immobilie kaufen?!Kredite | Aktuell treibt die Nachfrage die Immobilienpreise in Ballungsgebieten in enorme Höhen. Wie im vorigen Artikel beschrieben, ist vor allem die anhaltende Niedrigzinspolitik eine wesentliche Ursache. Solange die Zinsen also so gering bleiben, drängt Kapital in den…

Wieviel verdient ein Arzt?!

Wieviel verdient ein Arzt?!Versicherungen | Bei den aktuellen Honorarverhandlungen für 2015 zwischen den niedergelassenen Kassen-Ärzten und den Krankenkassen verschlagen die Forderungen der Ärzte einem unvoreingenommenen Betrachter die Sprache. Die Ärzte fordern 5 Milliarden Euro – mehr für 2015. Je nach Berechnung…

Wie man den richtigen Immobilien-Makler findet

Wie man den richtigen Immobilien-Makler findetGeldanlage | Wie findet man den richtigen Immobilien-Makler? In Zeiten minimaler Zinsen drängt das Kapital in andere Sicherheiten: Betongold. Wem Aktien zu riskant sind, flüchtet in Immobilien. Vor allem in Ballungszentren hat das zu enormen Wertsteigerungen von Immobilien…

Die Kosten des Berliner Flughafens BER

Die Kosten des Berliner Flughafens BERKredite | Der neue Flughafen Berlin Brandenburg, kurz BER, kommt nicht aus den Schlagzeilen. Vor allem die immer neuen Kostenschätzungen in neuen Milliardenhöhe lassen aufhorchen. Dazu kommen viele eigentlich unnötige Kosten, welche durch die Verzögerungen entstehen. So skurril…

Bankenkrise in Zypern – wer haftet

Bankenkrise in Zypern - wer haftetGeldanlage | Zypern und die Bankenkrise bestimmen die Schlagzeilen. Über die Bedingungen für die EU-Hilfe in Zypern hat aber offenbar noch niemand richtig nachgedacht. Denn, wenn man das mal nüchtern mit Abstand betrachtet, wirkt das Ergebnis schon skurril…

Familienschutz – das finanzielle Risiko für Familien

Familienschutz - das finanzielle Risiko für FamilienVersicherungen | Bei finanziellen Risiken liegt der Schwerpunkt häufig auf dem Einzelnen, dabei ergeben sich gerade im Kontext der Familie besondere Gefahren. Ein Grund mehr, sich den Familienschutz einmal genauer anzusehen. Der Schutz und die Unterstützung von Familien…

Goldreserven der EU Staaten

Goldreserven der EU StaatenGeldanlage | In Zeiten steigender Staatsschulden und drohender Staatspleiten rückt der Fokus auf die Goldreserven der EU Staaten. Auch in Deutschland ebbt der Ruf nach mehr Kontrolle der Goldreserven nicht ab. Die überwiegend in den USA lagernden Goldreserven…

Wieso Devisengeschäfte das Finanzsystem gefährden

Wieso Devisengeschäfte das Finanzsystem gefährdenGeldanlage | Häufig wird auf die Euro- bzw. EU-Spekulanten geschimpft. Dabei gibt es Devisengeschäfte oder außerbörslich gehandelte Finanzderivate schon länger. Der eigentliche Grund, warum diese Geschäfte so gefährlich werden, liegt in aller Regel nicht am Gegenstand der Spekulation.…

Die Folgen einer Griechenland-Pleite für Deutschland

Die Folgen einer Griechenland-Pleite für DeutschlandKredite | Über die Folgen einer Pleite Griechenlands wurde in den letzten Wochen viel geschrieben. Noch mehr wurde über die Milliardenhilfen Deutschlands für marode EU-Staaten, allen voran Griechenland, geschrieben. Doch kaum jemand weiß, dass Deutschland real erst relativ…

Objektive, unabhängige Bankberatung?!

Objektive, unabhängige Bankberatung?!Geldanlage | Wieso unabhängige Bankberatung nicht selbstverständlich ist und wo man diese noch erwarten kann. In der Finanzkrise verloren nicht nur Banken sondern auch viele Kunden Geld. Denn vor allem im Bereich Anlageberatung zeigte sich an vielen Einzelfällen…

Euro Austritt – Deutschland nützt ein Euro Ausstieg

Euro Austritt - Deutschland nützt ein Euro AusstiegGeldanlage | Viele Experten behaupten rein volkswirtschaftlich wäre ein Euro Austritt für Deutschland die beste Lösung, denn ein Ausstieg aus dem Euro von Deutschland würde Deutschland in vielerlei Hinsicht nutzen. Betrachtet man einen Euro Austritt Deutschlands genauer, bleibt…

Agrarsubventionen der EU

Agrarsubventionen der EUKredite | Die Agrarsubventionen der EU sorgten schon häufiger für Kopfschütteln. Ende September 2010 steht der EU-Haushalt von 2014 bis 2020 vor der Tür. Wer sich mit den Plänen befasst, wird um die Agrarsubventionen der EU nicht herumkommen.…

Steuerbelastung in Deutschland

Steuerbelastung in DeutschlandGeldanlage | Jedes Jahr bei Abgabe der Steuererklärung ärgert man sich über die gefühlt extrem hohe Steuerbelastung in Deutschland und sinniert über eine Auswanderung beispielsweise nach Dubai, wo (theoretisch) keine Steuerpflicht bestünde. Aber ist die Steuerbelastung in Deutschland…

Beschwerde über Bank für Bankkunden

Beschwerde über Bank für BankkundenGeldanlage | Bankkunden ist eine Beschwerde über die Bank bei den so genannten Ombudsleuten möglich. Diese Zahl an Bank-Beschwerden erfasst auch der Bundesverband Deutscher Banken. Privatbanken speziell haben hier einen eigenen Verband an Ombudsleuten, was natürlich auch statistisch…

Entwicklung der Vermögensverteilung

Entwicklung der VermögensverteilungGeldanlage | Die Entwicklung der Vermögensverteilung ist nicht nur aus Gerechtigkeitsgründen und sozialpolitischen Erwägungen heraus interessant, sondern beispielsweise im Rahmen der Finanzkrise (vgl. Gewinner der Finanzkrise) besonders bemerkenswert. Der aktuelle Global Wealth Report 2010 bietet daher wieder einmal…

Im Finanzblog finden Sie primär persönlich motivierte, hoffentlich lesenswerte und nachdenkenswerte Beiträge zum Thema Finanzen im weiteren Sinn seit 2006! Inhaltlich geht es nicht um Anlageaspekte mit Empfehlungen oder dergleichen, da wir es für ethischer erachten, wenn sich in diesem Bereich jeder selbst sein Fazit bildet.
Finanzen-Weblog.de geht daher eher in Richtung Wirtschaftsblog, wobei die Themenauswahl rein persönlicher Natur ist. Soweit es passt und das Finanz-Thema weiterführt, sind die Inhalte – Weblog-typisch – auch persönlich kommentiert. Wir hoffen, das regt den geneigten Leser zum Weiterdenken an. Bilden Sie sich selbst Ihre Meinung!

Sie haben einen Tipp oder wünschen einen Beitrag zu einem bestimmten Thema? Schreiben Sie uns!

Mehr über uns »

valides XHTML und CSS

Finanzen Blog

Finanzen sind ein persönliches, sensibles Thema, bei dem oftmals viele diverse Meinungen aufeinandertreffen. Ein kommentierfähiges Medium wie dieser Weblog - kann das im Bereich Finanzen und insb. bei Privatfinanzen gut gehen? Ich habe mich daher im Finanzblog dazu entschieden, keinerlei konkreten Empfehlungen etc. abzugeben, sondern auf Basis persönlicher Erlebnisse oder nachdenkenswerten Fakten, Studien die Themen zu beleuchten und u.U. mit persönlicher Meinung zu ergänzen.

Philosophie im Finanzen Blog

Daher freue ich mich auch über jeden geistig ansprechenden Diskurs zu den veröffentlichten Beiträgen. Denn genau diese bringen das Thema sowie die Beteiligten tatsächlich weiter:

Diskurs im Finanzblog

Sie möchten zu einem bestimmten Thema mehr wissen? Fragen Sie, wir freuen uns auf Ihr Feedback.
Schließlich schreiben wir im Finanz-Blog für Sie als Leser.


Über uns, Kontakt | Seitenübersicht