Aktienkauf – wann am besten Aktien kaufen

Jetzt Aktien kaufen?

Jetzt Aktien kaufen?

Jeder Anlager fragt sich, wann der optimale Zeitpunkt für einen Aktienkauf bzw. ein Investment ist. Jetzt Aktien kaufen oder noch abwarten? Steigt der Kurs jetzt schon oder greift eine Rezession erst beginnend ein? Die Frage nach der optimalen Anlagestrategie und Rendite ist derzeit wohl eher eine zeitliche.

Gibt es den optimalen Zeipunkt zum Aktienkauf?

Schon André Kostolany wusste, dass derjeniger, der behauptet Aktien zum optimalen Zeitpunkt ge- und verkauft zu haben, lüge. Den optimalen Zeitpunkt, um Aktien zu kaufen, gibt es also nur theoretisch – retroperspektiv.
Vorher weiß das niemand, allerdings lehrt uns die Vergangenheit etwas, das man auf die aktuelle Lage projezieren könnte.

Wieso jetzt Aktien kaufen

Der Verlauf eines Aktienkurses ist abstrakt regelmäßig gleich.

  1. Sind die Menschen verunsichert, ist der Kurs niedrig.
  2. Steigt der Kurs, bleiben die Menschen vorsichtig und nur die Risikobereiten steigen ein. Der Kurs steigt weiter.
  3. Nun steigen auch die Pessimisten ein, denn man will ja mitverdienen. Euphorie macht sich breit.
  4. Die ersten Gewinnmitnahmen lassen die Kurse fallen. Man beschönigt die Lage.
  5. Die Ängstlichen verkaufen nun auch, der Kurs fällt weiter.
  6. Verunsicherung macht sich breit. Weiter bei 1.

Ich denke, die meisten fühlen sich aktuell auf Stufe 1 bis vielleicht 2. Betrachtet man den weihnachtlichen Handel, hört man niemanden jammern. So schlecht scheint es uns also finanziell nicht zu gehen.
Entscheiden muss jeder selbst.

Das Nettoergebnis berücksichtigen

Wer nocht so recht weiß, ob man noch auf tiefere Kurse spekulieren und abwarten soll, dem ist vielleicht folgendes – konstruiertes – Vergleichsbeispiel eine Nachdenkenshilfe:

Frank Pöpsel, Chefredakteur von Focus Money, macht in seinem Editoral in der Ausgabe 48/2008 eine interessante Vergleichsrechnung in Bezug auf den DAX auf.
Er vergleicht zwei Fallszenarien.

  1. Man kauft jetzt ein und nimmt in Kauf, dass der DAX vürobergehend noch weiter fällt.
  2. Man wartet ab und erwischt den DAX demnächst noch 1.000 Punkte günstiger.

Bei einer Anlagesumme von 4.500 Euro bleibt bei Fall eins und einem Anstieg des DAX 3.500 Euro Nettogewinn nach einem Jahr.
Verglichen mit Fall zwei erreicht man 4.500 Euro Gewinn, wobei nach der dann greifenden Abgeltungssteuer nur rund 3.300 Euro verbleiben.

Setzt man also auf mittelfristig steigenden DAX, ist die Antwort nach dem optimalen Zeitpunkt klar. Theoretisch also jetzt kaufen.
Theoretisch. 🙂



Kommentar schreiben

Kommentar

KommentatorIn

Kommentare werden erst nach manueller Freischaltung sichtbar.

  • wann am besten aktien kaufen
  • derzeit beste aktien für kauf
  • optimaler zeitpunkt zum aktienkauf
  • beste akzien jetzt kaufen
  • aktien kaufen bester zeitpunkt
  • welcher monat ist am besten zum aktien kaufen
  • wo kann man am besten aktien kaufen
  • in welchen monaten aktien kaufen
  • Sie haben einen Fehler gefunden oder eine konkrete Frage zu Aktualität, Zahlen?
    Schreiben Sie uns, wir kümmern uns darum.
Über uns, Kontakt | Seitenübersicht