Finanzkrise: Unwort des Jahres 2008

Unwort des Jahres 2008: Finanzkrise

Un-wort des Jahres 2008: Finanzkrise

Jedes Jahr wählt die Gesellschaft für deutsche Sprache (GfdS) das Wort bzw. Unwort des Jahres. 2008 wurde die Finanzkrise als Synonym für alle Krisen (Immobilienkrise, Wirtschaftskrise, Börsenkrise) als Wort des Jahres 2008 ausgewählt.
Es folgen verzockt, Datenklau, Hessische Verhältnisse. Aber auch Nacktscanner oder Umweltzone sowie Yes, we can sind in den Top 10 der Jahreswörter 2008. Ja, wir können klingt ja auch bei weitem nicht so wie yes, we can.
Ansonsten sind noch multipolare Welt, Bildungsfrühling, Rettungsschirm dabei. Ich hätte ja negativer Gewinn ganz gut gefunden.

Finanzkrise

Ohne das Thema Finanzkrise hier zu breit treten zu wollen, ist deren Entstehung ganz interessant. Herr Schmitz (Gründer der Prima Fonds) führte das in einem Vortrag neulich auf die enormen Kriegsausgaben der USA zurück. Denn hier wird tatsächlich Geld vernichtet, ein Gegenwert besteht bei abgeworfenen Bomben etc. ja nicht wirklich. Ganz im Gegenteil.
Das hat den Staat in Geldnot gebracht, so dass die jahrelang zu großzügig vergebenen Kredite sukzessive nicht mehr möglich wurden. Dies trotz geringer Zinsen. Das führte zum Platzen der Immobilienkriese. Aufgrund der weltweiten Vernetzungen dieser maroden Kapitalbeziehungen entstand die Finanzkriese.
Vielleicht wird das Wort des Jahres 2009 ja mal ein positiver Begriff.

Die Analysten der Citigroup gehen mittlerweile dazu über mehr auf Nachhaltigkeit zu setzen. Dies ginge am einfachsten mit der Frage, wo man denn derzeit am liebsten arbeiten würde. Also …

Unwort des Jahres 2008

Nun zum Unwort des Jahres, wozu meines Erachtens die Finanzkrise oder „Leerverkäufe“ auch gut gepasst hätten. Es wurde aber „notleidende Banken“.



Kommentar schreiben

Kommentar

KommentatorIn

Kommentare werden erst nach manueller Freischaltung sichtbar.

  • unwort finanzkrise
  • finanzkrise unwörter
  • synonym entwicklung der finanzkrise
  • synonym finanzkrise
  • finanzkrise unwort des jahres
  • unwort 2008 jahres
  • unwort des jahres 2008
  • unwort des jahres "finanzkrise"
  • Sie haben einen Fehler gefunden oder eine konkrete Frage zu Aktualität, Zahlen?
    Schreiben Sie uns, wir kümmern uns darum.
Über uns, Kontakt | Seitenübersicht