unabhäniger Finanzblog - seit 2006

Die Kosten des Berliner Flughafens BER

Der neue Flughafen Berlin Brandenburg, kurz BER, kommt nicht aus den Schlagzeilen. Vor allem die immer neuen Kostenschätzungen in neuen Milliardenhöhe lassen aufhorchen. Dazu kommen viele eigentlich unnötige Kosten, welche durch die Verzögerungen entstehen. So skurril diese Kostenentwicklung im ersten Moment erscheinen mag, so teuer wird das für den Steuerzahler. Diese begreift aber nur, wer Astronomie studiert hat oder gerne in Millionen oder Milliarden Euro rechnet.

Die Kosten nehmen kein Ende

Wenn man sich die ursprüngliche Kalkulation betrachtet und die Dimension, in der man derzeit schätzt, sieht das auf den ersten Blick wie ein perfekter Aktienkurs zur Geldanlage aus. Nur leider kann man darauf nicht wetten.
Kosten-Entwicklung am BER
Quelle: www.flughafen-berlin-kosten.de

Wenn man die eigentlich kalkulierten und genehmigten 2,4 Mrd. Euro in Betracht zeiht, könnte man in wenigen Tagen bereits den zweiten BER errichtet haben. Wenn…
Wer das geplant und genehmigt hat und immer noch in Amt und Würde ist, müsste meiner Meinung nach doch irgendetwas versäumt haben.

Absolute Kosten

Auch die absoluten Kosten von derzeit 5,1 Mrd. Euro sind interessant, wenn man diese begreifbar umlegt. Da das aber der bisherigen Erfahrung nach noch nicht der Endkostenstand sein dürfte, sind das alles Spekulationen. Wieso schafft es eigentlich niemand in einem Jahr mit Personal sich einen ungefähren Überblick über die noch erforderlichen Kosten und einen realistischen Fertigstellungstermin zu machen? Eigentlich will mir dazu nur einleuchten, dass das Ergebnis so schockierend wäre, dass auch die bisherigen Befürworter umschwenken dürften.

Unabhängig davon ist es aber auch bemerkenswert im wahrsten Wortsinne, dass vergleichbare Großflughäfen teurer waren. Hätte man vielleicht also vorher wissen können müssen…
Es bleibt aufregend.

Zurück

Bankenkrise in Zypern – wer haftet

Nächster Beitrag

Wie man den richtigen Immobilien-Makler findet

  1. thomas pentzek

    Hallo,
    sehr guter Beitag! Solltest du dran bleiben an dem Thema! Völlige Inkompetenz der Verantwortlichen mit öffentlichen Geldern.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

© 2006–2020 Finanzen Weblog | Über uns, Impressum, Datenschutz | nach oben